Über mich

Ich bin Maurice und wurde in Essen geboren. Meine Leidenschaft ist der Handballsport. Ich begann bereits im Alter von 5 Jahren mit Judo beim PSV Essen und spielte zusätzlich jede Woche in der Schul-Handball AG.

Im April 2018 absolvierte ich ein Probetraining beim TuSEM Essen. Dort spiele ich seit Mai 2018 mit der Nummer 9 in der E-Jugend. In der Saison 2019/2020 darf ich auf hoffentlich viele Einsätze in der D2 hoffen.

Da ich das alles sehr spannend finde, ist im September 2015 dieser Blog entstanden … Eigentlich nur für die Familie, aber mittlerweile schaut wohl der ein oder andere mal vorbei.

Wenn sich zufällig mal jemand hierher verirrt hat, wünsche ich viel Spaß beim schnüffeln oder verirrt euch doch einfach in die Halle …

Fröhliche Grüße, Maurice

Foto @ Wüste, 2018

10 Handballweisheiten
1. Schätze deine Anstrengung, nicht nur deinen Erfolg.
2. Bei Misserfolg zeigt man seinen wahren Charakter.
3. Es tut nicht weh, wenn man gewonnen hat, aber das Gewinnen muss wehtun.
4. Es fordert mehr Mut, Prügel zu nehmen, als zu geben.
5. Erst wenn man die Fehler bei anderen sucht, ist man der Verlierer.
6. Auf Talent und Begabung sollte man nicht stolz sein, sondern dankbar dafür. Du kannst nur stolz auf das sein, was du erreichst, durch harte Arbeit oder willensmäßige Anstrengung.
7. Der, dem Erfolg nicht in den Kopf steigt, der geht beim Misserfolg nicht unter.
8. Man muss seine Schwierigkeiten überwinden, indem man dagegen angeht.
9. Was vorne auf dem Trikot steht, ist wichtiger als das, was hinten steht.
10. Höre auf deinen Trainer.

Quelle: www.hsv80.de