TuSEM D2 – DJK Grün Weiß Werden – 33:7 – 2019/2020

Ungefährdeter Heimsieg

Nach dem vereinsinternen Auswärtsspiel vom vergangenen Wochenende trat unsere D2 am Sonntagmorgen zum ersten echten Heimspiel gegen Grün Weiß
Werden an.

Der Gast hatte große Probleme mit der offensiven Deckung unserer Jungs, so dass schnell ein 7:0 herausgespielt wurde. Trotz einiger Latten- und
Pfostentreffer konnte das Ergebnis zur Halbzeit auf 13:3 ausgebaut werden. Nach der Pause legte unsere Truppe dann kontinuierlich Tor um Tor nach, so dass am Ende ein deutlicher 33:7 Heimsieg zu Buche stand.

Besonders erfreulich war, dass sich alle Feldspieler in die Liste der Torschützen eintragen konnten.

Am kommenden Sonntag steht nun direkt das nächste Heimspiel an, wenn ETB SW Essen an der Margarethenhöhe vorstellig wird.

Heute spielten, hielten, warfen und trafen: Nikita und Leo S. im Tor, Liam, Jonah, Luca, Philipp, Maurice, Leonard, Finley, Colin, Luca und Erik

Teilen:
TuSEM Essen

Autor: TuSEM Essen