HSG am Hallo E – TuSEM E 19:27 (11:12)

TuSEM E-Jugend gewinnt Auswärtsspiel gegen HSG Am Hallo (19:27)

Die Mannschaft des TuSEM zeigte – wie auch im Spiel gegen Kettwig letzten Sonntag – eine eher schwache Leistung.

Es wurde sich insgesamt zu wenig bewegt und angeboten. Nur vereinzelt ließen sich vernünftige Spielzüge erkennen. Eine Deckung fand in vielen Fällen gar nicht statt, so dass die Mannschaft der HSG Am Hallo zu vielen Torabschlüssen kommen konnte.

Hervorzuheben ist die gute Leistung unserer beiden eingesetzten Torhüter Arthur und Linus, die mit schönen Paraden einige Gegentore vereiteln konnten.

Maurice, der bei diesem Spiel für die E-Jugend endlich wieder aufgestellt werden konnte, zeigte eine hervorragende Leistung und auch wie wichtig er für das Team eigentlich ist.

Das phasenweise enge Spiel konnte mit 19:27 Toren gewonnen werden.

Für die von Max Tersteegen trainierte E-Jugend des TuSEM hielten, spielten und siegten:
Arthur und Linus (im Tor); Maurice, Luca, Noa, Morris, Jan, Noah-Joel, Bastian, Lennert, Luis, Niklas und Maximilian.

Am Sonntag, 08.03.20 um 10:30 Uhr erwartet unsere E-Jugend in einem Heimspiel mit der E1-Mannschaft der MTG Horst ein weiterer schwerer Gegner.

Teilen:
TuSEM Essen

Autor: TuSEM Essen